Warum Tests sinnvoll sind

Um die Weiterverbreitung des Virus zu vermeiden und die Pandemie zu stoppen, ist es sinnvoll, regelmäßige Tests zu machen. Denn nicht immer ist eine Infektion mit Krankheitsanzeichen verbunden – so ist es leider möglich, andere Menschen anzustecken, ohne dass wir um die Gefahr wissen. Auch ob eine Erkältung „nur“ ein einfacher Infekt oder tatsächlich eine Infektion mit dem COVID-Virus ist, lässt sich über einen Test schnell feststellen. Und sollte Ihre Corona-Warn-App Ihnen einen Kontakt zu Corona-Patienten aufzeigen, ist es ebenfalls ratsam, sich über einen Schnelltest Gewissheit zu verschaffen.

Wir bieten Ihnen drei sichere, unterschiedliche Testverfahren an, die auf verschiedene Zielgruppen ausgerichtet sind.

Gesunde Menschen,

die für bestimmte Gelegenheiten einen negativen Schnelltest vorweisen müssen, können einen Covid-19 Antigen-Schnelltest bei uns vornehmen lassen. Um den Nachweis „rechtssicher“ zu machen, bringen Sie bitte Ihren Personalausweis (oder Pass, Führerschein, …) mit.

Das Ergebnis des Tests erhalten Sie nach etwa 15 bis 30 Minuten als Ausdruck oder direkt als Meldung auf Ihr Mobiltelefon.

Erkrankte Menschen

können sich über einen molekularen PCR-Test Sicherheit verschaffen, ob sie an COVID-19 leiden – oder auch nicht.
Das Testergebnis erhalten Sie (je nach Auslastung der Labors) nach 24 bis 48 Stunden telefonisch oder als Meldung auf Ihr Mobiltelefon. Im Falle einer Corona-Infektion informieren wir Sie gerne, was zu tun ist.

Genesene Menschen

brauchen ebenfalls in vielen Fällen einen Nachweis darüber, dass sie eine Corona-Infektion überstanden haben und somit eine Grundimmunisierung besitzen. Für diesen Antikörper-Test entnehmen wir Ihnen eine kleine Menge Blut – das Ergebnis erhalten Sie spätestens nach drei Tagen als Meldung auf Ihr Mobiltelefon.

Infos und Terminbuchung

Bei der Frage, welche Tests für Sie geeignet sind (z. B. Schul- und Kita-Beschäftigte, Beschäftigte aller medizinischer Einrichtungen), richten wir uns nach den Empfehlungen des RKI und des Gesundheitsministeriums.

Termine für sämtliche Testverfahren bitten wir vorab telefonisch zu vereinbaren unter 0251 – 39 00 45 -18.

Es gehört mittlerweile zu unserem Alltag: Auch bei negativem Schnelltest müssen innerhalb des Hauses die AHA-Regeln beachtet werden!